Die Touring wheelers als Statisten im Kinofilm „PUYA der Proband“

Die Touring wheelers waren gefragt, als Statisten bei den Dreharbeiten zum Kinofilm „Puya der Proband“ zu fungieren. Mittwochnachmittag, 2.09., fanden Dreharbeiten auf der Straße zwischen dem Dilsberger Hof und Lagenzell statt und einige Touring wheelers mit ihren Handbikes und Fahrrädern fuhren den Berg rauf und runter, um später in dem Film als Gruppe zu erscheinen. Der Film soll im Herbst 2016 in den Kinos erscheinen.

Die Geschichte des Films erzählt sich aus der Perspektive eines ehemaligen Flüchtlings, der sich Schritt für Schritt eingliedert und nicht aufhört an seinen Träumen und Ideen festzuhalten. In der Geschichte spielt das Fahrrad, die Fortbewegung aus eigener Kraft, eine besondere Rolle. So ist Puya (die Hauptfigur in dem Film) auch immer mit dem Fahrrad unterwegs zu seinen Mini-Jobs.

Genauso wie die Touring wheelers!!!!!!!!!!!!!!